Das GaBö stellt allen Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften eine Mund- und Nasenbedeckung zur Verfügung

Einfache Schutzmasken können bei der Eindämmung des Corona-Virus helfen. „Auch Niedersachsen macht das Tragen einer Maske im Nahverkehr und im Einzelhandel vom kommenden Montag an zur Pflicht, sagte ein Sprecher des niedersächsischen Gesundheitsministeriums.“[1] Die Bundesregierung empfiehlt das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung in öffentlichen Gebäuden. Da dazu auch das Gymnasium am Bötschenberg zählt, hat sich das GaBö entschieden, jeder Schülerin und jedem Schüler sowie jeder Lehrkraft eine kostenlose Mund- und Nasenbedeckung zur Verfügung zu stellen. Der Förderverein trägt die Kosten hierfür in vollem Umfang.

Die Bedeckungen sind hygienisch einwandfrei gefertigt, einzeln verpackt und es liegt eine Wasch- und Desinfektionsanleitung bei. Die Ausgabe erfolgt am ersten Schultag nach Rückkehr der jeweiligen Jahrgänge in die Schule.