Kunst

Kunst Kunst ist dazu da, den Staub des Alltags von der Seele zu waschen. – Pablo Picasso Sich vielfältig künstlerisch zu betätigen oder sich aktiv mit “Kunst” auseinandersetzen bereichert nicht nur den Alltag, sondern fördert aktiv die Entwicklung der Persönlichkeit, da es über das kognitive Lernen hinausgeht. Der Kunstunterricht vermittelt grundsätzlich Qualifikationen im Umgang mit den künstlerischen…

Werte und Normen

Werte und Normen Ziel des Faches Werte und Normen ist es, die Schülerinnen und Schüler mit gesellschaftlich relevanten Fragestellungen zu konfrontieren und sie für moralische und sittliche Dimensionen menschlichen Handelns zu sensibilisieren.  Dabei sollen sich die Lernenden mit ethischen Themen auseinandersetzen und ihr eigenes Wertebild und das anderer kritisch hinterfragen und gegebenenfalls überdenken. Dies soll…

Darstellendes Spiel

Darstellendes Spiel Die Darstellende Kunst hilft Schülerinnen und Schülern auf besondere Weise sich und ihre Umwelt wahrzunehmen, zu begreifen und zu reflektieren. „Der Unterricht im sprachlich-literarisch-künstlerischen Aufgabenfeld führt zum Verständnis künstlerischer Formen, menschlicher Möglichkeiten und soziokultureller Zusammenhänge.“ (EPA) Darstellende Kunst trägt den Ausdrucks- und Kommunikationsbedürfnissen von Menschen Rechnung. In fast allen Kulturen findet eine künstlerische…

Politik-Wirtschaft

Politik-Wirtschaft „Demokratie kann man keiner Gesellschaft aufzwingen, sie ist auch kein Geschenk, das man für alle Mal in Besitz nehmen kann. Sie muss täglich erkämpft und verteidigt werden.“ Heinz Galinski (1912-92) Die zentrale Aufgabe des Unterrichtsfaches Politik-Wirtschaft ist es, die Schülerinnen und Schüler in die Lage zu versetzen, politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Sachverhalte, Probleme und…

Evangelische und Katholische Religion

Evangelische und Katholische Religion Im Leitbild des Gymnasiums am Bötschenberg heißt es: „Wir halten es für wichtig, unsere Schülerinnen und Schüler mit Kompetenzen und Kenntnissen auszustatten, die sie zu einer sinnvollen Gestaltung ihres eigenen Lebens und der Zukunft unserer Gesellschaft befähigen.“ Zur Gewährleistung dieser Befähigung kann und muss der Fachbereich Religion einen wichtigen Beitrag leisten.…

Wirtschaft

Wirtschaft Die ökonomische Bildung steht im Wirtschaftsunterricht im Vordergrund. Schülerinnen und Schüler sollen lernen, sich mit ihren eigenen und den wirtschaftlichen Handlungen innerhalb der Wirtschaftsordnung in Deutschland auseinanderzusetzen und über ihr eigenes wirtschaftliches Handeln reflektieren. Dabei steht besonders der Kompetenzerwerb mit Hilfe von praktischen Anwendungen im Zentrum des Unterrichts.   WIRTSCHAFT IN KLASSE 8 UND…

Geschichte

Geschichte Die Ausbildung eines reflektierten Geschichtsbewusstseins ist das Ziel des Geschichtsunterrichts. Die Schüler sollen lernen, sich kritisch mit historischen Ereignissen, Veränderungsprozessen sowie Deutungen von Geschichte auseinanderzusetzen und eigene Deutungen zu entwickeln. Dazu gehört auch eine reflektierte Auseinandersetzung mit der Geschichtskultur, die beispielsweise in Museen, Literatur und Film zum Ausdruck kommt.   SEKUNDARSTUFE I Der Geschichtsunterricht…

Erdkunde

ErdkundeMt. St. MichelMartiniqueHohe TauernTowerbridgeNormandieLüneburger HeideLeucate Das Ziel des Erdkundeunterrichts ist es, den Schülern raumverantwortliches Handeln zu vermitteln. SEKUNDARSTUFE I Der Erwerb des raumverantwortlichen Handelns führt über den Weg des Erlernens räumlicher Ori­entierung, des Erkenntnisgewinns durch geografische Methoden, der Kommunikationskompetenz sowie der Fähigkeit das Erarbeitete fachlich korrekt zu bewerten bzw. zu beurteilen. Die Schüler be­werkstelligen dies…