Großartiger Illustrator zu Besuch im Kunstunterricht der Klasse 8b

„Kreativität und Lebenserfahrung sind zusammen unschlagbar.“ (Raymon E.Müller) Genau dieses vereint und bringt der Illustrator Daniel Froberg mit. Der gebürtige Wolfsburger studierte visuelle Kommunikation in London an der Middlesex University und ist heute in den Bereichen visuelle Kommunikation, technische Illustrationen, Mediengestaltung für Digital- und Printmedien, Comics, Cartoons und Kinderbücher tätig. Er gibt als Dozent neben…

Kunst und Corona – und plötzlich…

…ist alles anders. COVID-19 hinterlässt nicht nur Spuren, Fragen, Unsicherheiten, unterschiedliche und neue Sichtweisen, sondern legt auch kreatives und innovatives Potential frei. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a haben ihre ganz eigene Sicht auf unsere neuen Alltagswirklichkeiten in ihren Bildern dargestellt. Mit verschiedenen Techniken haben sie ihre Gedanken, Gefühle, Fragen und Erlebtes zu Papier…

Braunschweigische Sparkassenstiftung unterstützt das GaBö bei der Anschaffung von weiteren iPads

Gerade in Zeiten der Corona Pandemie und dem damit verbundenen „Lernen von zu Hause“ wurde deutlich, wie wichtig eine Ausstattung aller Schülerinnen und Schüler mit digitalen Endgeräten ist. Zwar verfügen die Schülerinnen und Schüler der achten bis zehnten Klassen über eigene iPads, da das Gymnasium am Bötschenberg seit drei Jahren die erste iPad-Schule im Landkreis…

Neue Informationen zur Corona-Problematik

Noch sind es 31 Tage (Stand: 29.05.2020) bis zu den Sommerferien. Im Schreiben unseres Kultusministers vom 28.05.2020 an die Lehrkräfte erinnert Herr Tonne an die Notwendigkeit der Durchführung von Klassenkonferenzen auch in diesem Schuljahr, um rechtssichere Beschlüsse zur Versetzung zu ermöglichen. https://schulnetzmail.nibis.de/files/779da26de2f00f85c552db29c8a92f00/2020-05-28_Brief_an_Schulleitungen_und_Lehrkr_fte.pdf ( Größe: 84.58 KB )

Die Schule füllt sich langsam, aber noch hat uns Corona im Griff

Seit Montag sind auch wieder unsere Schülerinnen und Schüler der E-Phase (zumindest die Hälfte) am GaBö. Bislang läuft alles weitgehend reibungslos – vielen Dank allen Beteiligten und vor allem den Schülerinnen und Schülern, die sich diszipliniert an alle Regeln halten. Die Schule sieht schon anders aus. Viele Meter Absperrband sind geklebt, überall ist plakatiert, diverse…

Schulleiter Friedrich Jungenkrüger im Video-Interview

Unser Schulleiter Friedrich Jungenkrüger war am 06. Mai per Videoschaltung zu Gast im Studio des Helmstedter Sonntag. Zusammen mit Martin Roth (Kreissportbund Helmstedt), Florian Hary (DEHOGA Kreisverband WOB/HE) und Andreas Jakubowicz (Hockeytrainer TSVG Helmstedt) sprach er mit Martin Ryll über die Themen Sport, Schule und Gastronomie/Hotelerie in Zeiten der Coronakrise. Die gesamte Sendung vom 06.…

HYGIENEREGELN AM GABÖ FÜR DIE WIEDERAUFNAHME DES SCHULBETRIEBS

Für die schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichts am GaBö gelten die folgenden Hygieneregeln: Bei Krankheitszeichen auf jeden Fall zu Hause bleiben. Mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen halten. Mit den Händen nicht das Gesicht berühren. Keine Berührungen, keine Umarmungen, kein Händeschütteln usw. Gegenstände, wie z.B. Trinkbecher, persönliche Arbeitsmaterialien, Stifte nicht mit anderen Personen teilen. Türklinke…

Das GaBö stellt allen Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften eine Mund- und Nasenbedeckung zur Verfügung

Einfache Schutzmasken können bei der Eindämmung des Corona-Virus helfen. „Auch Niedersachsen macht das Tragen einer Maske im Nahverkehr und im Einzelhandel vom kommenden Montag an zur Pflicht, sagte ein Sprecher des niedersächsischen Gesundheitsministeriums.“[1] Die Bundesregierung empfiehlt das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung in öffentlichen Gebäuden. Da dazu auch das Gymnasium am Bötschenberg zählt, hat sich…

Erdkunde

ErdkundeMt. St. MichelMartiniqueHohe TauernTowerbridgeNormandieLüneburger HeideLeucate Das Ziel des Erdkundeunterrichts ist es, den Schülern raumverantwortliches Handeln zu vermitteln. SEKUNDARSTUFE I Der Erwerb des raumverantwortlichen Handelns führt über den Weg des Erlernens räumlicher Ori­entierung, des Erkenntnisgewinns durch geografische Methoden, der Kommunikationskompetenz sowie der Fähigkeit das Erarbeitete fachlich korrekt zu bewerten bzw. zu beurteilen. Die Schüler be­werkstelligen dies…