Einträge von Jörn Gosemann

,

Klasse 5b & Schüler/Innen der 7a erwirtschaften 150€ für den guten Zweck

Im Dezember fand jeden Donnerstag in den Pausen ein von den SchülerInnen in Eigenregie organisierter Weihnachtsmarkt an der GaBö-Bar auf dem Schulhof statt. Gekauft werden konnten neben warmen Kinderpunsch und Kakao auch Kekse und sogar außergewöhnliche Cake-Pops. Insgesamt wurden ca. 20 Liter Kinderpunsch und 15 Liter Kakao ausgeschenkt sowie unzählige Packungen mit selbst gebackenen Keksen. […]

, ,

Ein “abgefahrener” Abend mit Tan Caglar

Am vergangenen Donnerstag (13.12.) holte das GaBö den aus Funk und Fernsehen (WDR NightWash, Pro7 QuatschComedyClub) bekannten Stand-Up-Comedian Tan Caglar in die Avacon-Zentrale in Helmstedt.  Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gemeinsam Leben – gemeinsam Sport treiben“ werden dazu inspirierende Personen aus Sport, Wissenschaft und Öffentlichkeit eingeladen. Möglich gemacht wird dies durch die enge Zusammenarbeit mit sowie […]

, ,

Kursfahrt nach Krakau und Besuch der Gedenkstätte Auschwitz

Das gesellschaftswissenschaftliche Profil der Q2 fuhr in diesem Jahr nach Polen auf Kursfahrt. Damit begaben wir uns auf eine praxisnahe Expedition, um das inhaltliche Schwerpunktthema „Das deutsch-polnische Verhältnis“ des 3. Semesters im Kurs mit erhöhtem Anforderungsniveau Geschichte genauer zu ergründen. Natürlich war auch Ziel, unseren direkten Nachbarn näher kennenzulernen. Auf dem Programm standen neben einer […]

Pages, Numbers und Keynote – die wichtigsten Textverarbeitungsprogramme

Pages „Pages“ ist das Apple-eigene Schreibprogramm und ist schnell und einfach zu bedienen. Öffnet man die App, so muss man zuerst „Documents“ als Speicherort wählen. Anschließend ein neues Dokument erstellen. Anschließend hat man die Wahl zwischen einem leeren Dokument oder schon fertigen Designs. Dies ist vor allem nützlich bei Briefköpfen, Lebensläufen, Flugblättern, Plakaten oder Zertifikaten, da […]

Documents

Documents ist eines der wichtigsten Programme, die man im Schulalltag gebrauchen kann. Es ermöglicht euch auf einfache Art und Weise, Daten von IServ runterzuladen, mit MitschülerInnen auszutauschen oder selbst hochzuladen. Die Ordnung ist dabei, genauso wie bei Mappen im Schulranzen, von besonderer Bedeutung.  Bei der ersten Benutzung sollte man erstmal eine direkte Verbindung zum IServ-Schulserver […]