Projekt zum Mauerfall erneut im Fernsehen

Gestern berichteten sowohl der MDR als auch der NDR erneut von unserem Projekt zum Mauerfall, welches Schüler der E-Phase gemeinsam mit Schülern aus Weferlingen durchführen. Beide Sender hatten uns bei unserem szenischen Spiel auf dem Marktplatz begleitet sowie Schüler und Lehrer interviewt. Das Ergebnis ist auf der Website beider Sender zu sehen:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/30-Jahre-Mauerfall-aus-der-Sicht-von-Jugendlichen,hallonds54260.html

https://www.ardmediathek.de/mdr/player/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy8wNWNiYTVmNS0yNzM5LTRjN2YtYjRiZS03YmZmYzRhZTgyYTA/was-wissen-schueler-ueber-ost-und-west

Für uns ist das Projekt allerdings noch nicht vorbei. Heute schneiden wir unser umfangreiches Material aus Zeitzeugenbefragungen und dem szenischen Spiel zu einem fünfminütigen Film, den wir am 9.11. beim offiziellen Festakt zur Grenzöffnung präsentieren. Danach geht es ab nach Berlin, wo wir unser Projekt auch beim „Netzwerk Eiserner Vorgang“ vorstellen dürfen.