In dieser Woche haben wir Besuch aus der Stadt Martorell im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Nähe von Barcelona und hat eine ganz besondere Bindung zu unserer Region. In Martorell ist der Sitz der Volkswagen-Marke SEAT und damit auch eines der modernsten Werke des Konzerns.

Heute wurden die Spanier und ihre zwei begleitenden Lehrerinnen Rosa und Elisenda von einem kleinen Empfangskomitee bestehend aus SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen des GaBö am Flughafen in Hannover in Empfang genommen.

Die Stimmung war von Beginn an gut und wir hoffen, dass aus diesem Austausch nicht nur eine langfristige Partnerschaft zwischen dem INS Joan Oró und dem Gymnasium am Bötschenberg entsteht, sondern dass sich vor allem wunderbare Freundschaften zwischen  Deutschen und Spaniern, um nicht zu sagen jungen Europäern, entwickeln.

Geplant sind unter anderem der Besuch der Autostadt und eine Führung durch das VW-Werk sowie ein Ausflug nach Hamburg mit obligatorischem Besuch des Miniaturwunderlandes in der Speicherstadt. In diesem Sinne: ¡Bienvenidos!