Am 8. Dezember berichtete der Motivationstrainer Felix Brunner im Rahmen der mittlerweile siebten Ausgabe des Projektes “Gemeinsam leben – gemeinsam Sport treiben” von seinem bewegenden Leben. Er erzählte anschaulich und beeindruckend über den Tag, an dem ein Sturz im Anschluss an eine Eisklettertour sein Leben von Grund auf veränderte, über den anschließenden Kampf zurück ins Leben und wie es ihm gelang, sich neue Ziele zu setzen und zu erreichen. Mit seinem bewundernswertem Kampfgeist begeisterte er alle Zuhörer in den Räumlichkeiten der Avacon.
Der darauffolgende Praxistag in der Helmsteder Kanthalle wurde dann vom aktuellen Sportleistungskurs der Q1 geplant, organisiert und durchgeführt. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen des GaBö am eigenen Leib erleben, was es bedeutet, mit einer körperlichen Einschränkung Sport zu treiben: Beim Goalball mussten sie mit verbundenen Augen nur unter Zuhilfenahme ihres Hörsinns mit einem Klingelball gegeneinander antreten. Beim Blindenparcours sowie im Sitzvolleyball war hingegen mehr Kooperation gefragt.

Fotos

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”237″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”0″ thumbnail_width=”120″ thumbnail_height=”90″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”40″ number_of_columns=”0″ ajax_pagination=”1″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”0″ slideshow_link_text=”[Show slideshow]” template=”/www/htdocs/w00c2d63/wordpress2014/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/ngglegacy/view/gallery.php” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”1600″]