Liebe Schülerinnen und Schüler,
hier noch einmal die Termine zum Abitur und wichtige Informationen:

Das 4. Semester endet am Montag, 04.04.2016 – bis dahin findet der Unterricht für die Q2 statt!

Die eigentliche Meldung zum Abitur ist erst am Montag, 04.04.2016, in der 1. und 2. Std. im Raum 301. Hier muss die Meldung von Ihnen überprüft werden ebenso wie das Thema und die Notenpunkte für die Facharbeit. Für alle besteht Anwesenheitspflicht! Dann werden auch die Meldebögen unterschrieben. Alle diejenigen, die noch nicht volljährig sind, lassen ihre Meldung zum Abitur von den Erziehungsberechtigten unterschreiben und bringen sie am darauf folgenden Tag mit.

Wichtig:

Die Zulassung zum Abitur erfolgt am Dienstag, 05.04.2016, in der 3. und 4. Stunde im Raum 301. Die Meldebögen geben Sie bitte dann ab. An diesem Tag erfolgt auch die „Vergatterung“, das heißt, es werden Hinweise (Täuschungsversuch, Verspätung usw.) zum Abitur gegeben, deshalb besteht also auch bei diesem Termin Anwesenheitspflicht für alle!

Am Donnerstag, 03. Mai 2016, wird der endgültige Organisationsplan für die P5- Prüfungen, die in der Zeit vom 10. bis 12. Mai stattfinden, ausgehängt.

Die Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen erhalten Sie am Montag, 06. Juni 2016, um 10.00 Uhr im Raum 301. Bis Mittwoch, 08. Juni 2016, um 12.00 Uhr müssen Anträge auf weitere mündliche Prüfungen vorliegen (freiwillige mündliche Prüfungen zur Verbesserung des Gesamtergebnisses).

Der Prüfungsplan für die mündlichen Nachprüfungen hängt dann am Donnerstag, 09.06.2016, im Q2-Infokasten aus. Die mündlichen Nachprüfungen finden in der Zeit von Montag, 13.06.2016, bis Mittwoch, 15.06.2016, statt.

Die Entlassungsfeier für die Abiturientinnen und Abiturienten ist am Freitag, 17.06.2016, um 11.00 Uhr im Juleum.

gez. Hopfgarten-Schröder

stellv. Schulleiterin Oberstufenkoordinatorin