Nachdem die Jungs souverän den Kreis- und Bezirksvorentscheid für sich entscheiden konnten, traten sie am 09.02.2016 in Salzgitter zum Bezirksentscheid an. Hier traf man auf die Gymnasien aus Wolfenbüttel, Braunschweig und Hann. Münden. Nur der Sieger dieses Turniers durfte zum Landesentscheid nach Hannover fahren.

Bereits im ersten Spiel traf man auf den schon im Vorfeld ausgemachten starken Gegner aus Hann. Müden. Die Mannschaft von dem Grotefend Gymnasium war gespickt mit Spielern des älteren Jahrgangs vom Oberligisten Müden / Volkmershausen. Die erste Halbzeit konnten unsere Jungs noch gegenhalten, doch dann setzte sich die spielerische und auch körperliche Überlegenheit der Mündener in der zweiten Halbzeit durch. Wir steckten zwar nicht auf, verloren aber dennoch mit 6 Toren. Zunächst waren die Jungs erstmal geknickt, weil da schon klar war, dass das erreichen des Landesfinales nicht mehr möglich war.

Dennoch steckten Sie nicht auf und gewannen die beiden nächsten Spiele sicher und auch so, das alle Spieler ausreichend Spielzeit bekamen. Mit dem 2. Platz konnten wir also zufrieden sein und freuen uns auf das nächste Jahr, wenn wir mit dem dann älteren Jahrgang wieder angreifen werden.

WK III Jungen Gaboe 2016 - Bezirksentscheid