In den 8. Klassen wird das Thema “Schülerfirma” behandelt.

In der Klasse 8b gibt es drei Schülerfirmen: “JahrBö”, “GaBö-Vinyl-Creations” und der “GaBö-Times-Verlag”. Alle drei Schülerfirmen machen große Fortschritte. JahrBö macht Jahrbücher und hat schon viele Bestellungen. GaBö-Vinyl-Creations macht Uhren, Schalen und Étagérén aus Schallplatten und hat auch schon viele Bestellungen. Der GaBö-Times-Verlag macht eine Schülerzeitung und ist dabei, viele Berichte zu schreiben. GaBö-Vinyl-Creations hat eine eigene Website und der GaBö-Times-Verlag hat eine eigene Facebook-Seite.

Herr Kolodziej betreut die Klasse 8b beim Projekt.

 

In der Klasse 8a gibt es die “Gaböfactorys”. Dies sind mehrere kleine Schülerfirmen. Diese stellen unterschiedliche Produkte her: Müsli mit Früchten und Joghurt, Gabö-Brand (verschiedene kleine Artikel, z.B. Schlüsselanhänger und Deko), Trinkschokolade, schokolierte Früchte und andere Süßigkeiten, Cake-Pops und Hot-Dogs.

Frau Neuschulz unterstützt die Klasse 8a bei diesem Projekt