Im Rahmen einer Feierstunde wurden Herrn Prof. Dr.Carl Hahn und Herrn Hans-Otto Kieschke Urkunden zu ihrer Ehrenmitgliedschaft im Verein GaBö Campus International e.V. überreicht.

Der Präsident Wilnis Tracums würdigte in seiner Laudatio das Wirken beider Persönlichkeiten als herausragenden Einsatz zur Völkerverständigung. „Ohne diese beiden großartigen Bürger wäre das zukunftsweisende Projekt mit den chinesischen Schülerinnen und Schülern am Gymnasium am Bötschenberg im Mai diesen Jahres beendet gewesen.“ Für die anwesenden chinesischen Schüler bedankte sich Ruan Zenong mit einer kurzen Ansprache. Der Schulleiter des Gymnasiums, Herr Friedrich Jungenkrüger, wies auf die positive Entwicklung der Schülerinnen und Schüler nach dem Umzug in das „Haus Weimar“ in unmittelbarer Nachbarschaft zum Gymnasium hin.

Wilnis Tracums