Die neuen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums am Bötschenberg (GaBö) wurden am Freitag, den 12.09.2014 mit einem wahren Sportmarathon willkommen geheißen. Der alljährliche „Aktionstag“, der für die 5. und 6. Klassen von 08:00 bis 19:00 Uhr dauert, umfasst sportliche und spielerische Aktivitäten und soll sicherstellen, dass die Schülerinnen und Schüler, die neu ans GaBö kommen, die Schule und ihre Umgebung genau kennen lernen. Im Mittelpunkt stehen deshalb Wettbewerbe, bei denen sie die Einrichtungen der Schule und das Schulumfeld erkunden können.

Ganz nach dem Motto des Schulleiters Friedrich Jungenkrüger „Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur unpassend angezogene Sportler!“ starteten die Schüler trotz des herbstlichen Wetters gutgelaunt in den Tag.

Die siebten und achten Klassen kämpften am Vormittag im Maschstadion und im örtlichen Schwimmbad mit Spaß und Freude um das Sportabzeichen.

Für die neu gemischte Einführungsphase wurde ein Uni-Hockey-Turnier zum näheren Kennenlernen vor der Schule ausgetragen.
Die fünften und sechsten Klassen hatten jedoch den erlebnisreichsten Tag. Nach einer kurzen Einführung mit Gruppenfoto zogen sie in kleinen Gruppen in Begleitung älterer Schüler los. Zunächst bestritten die jungen Sportler leichtathletische Disziplinen und bewältigten als Gruppe einen lustigen Parcours. Zur Stärkung folgte eine kleine Mittagspause.

Bei der sich anschließenden Schulrallye konnten sie sich mit den Räumen und mit wichtigen Daten der Schule vertraut machen. Dabei dürften auch viele Lehrer noch etwas Neues gelernt haben, z.B. dass es die Schule schon seit 1948 gibt.

Danach ging es zum Schwimmen ins Juliusbad, das nur wenige Gehminuten von der Schule entfernt liegt. Später, beim Wiedereintreffen an der Schule, wurden die Schüler von ihren Eltern mit Kaffe und Kuchen empfangen. Nach der Kaffeepause fand für die fünften und sechsten Klassen ein Uni-Hockey-Turnier statt. Beim gemeinsamen Grillen klang der Aktionstag gemütlich aus.
Dank der erfolgreichen Unterstützung aller Lehrkräfte, Schüler und Eltern war der diesjährige Aktionstag ein voller Erfolg.


Fotos