Im Juli ging es los! Jeden Tag wurde ein Teil der idyllischen Landschaft in den Seitenarmen der Müritz erkundet, jedes Mal mit einem anderen Boot unter dem „Allerwertesten“. So konnten alle mal ein Kanadier, ein Kajak und zum Schluss auch die Königsklasse, ein 10er Kanadier, ausprobieren. Kenterübungen und Wettspiele am ersten Tag gaben allen die nötige Sicherheit im Umgang mit den Booten und so fiel niemand ohne Absicht ins Wasser.

Die nötigen Pausen wurden meistens in der Nähe einer Eisdiele oder eines Imbisses gemacht und gingen mit reichlich Badespaß einher.

Ein Novum gab es auch noch dieses Jahr. Erstmalig gab es OpenAir Kino und es schrieben Schüler eine Klassenarbeit im Freien parallel zu ihren Mitschülern zu Hause mit.

Na immerhin hatten sie ein gut gelüftetes Klassenzimmer und die Sonne erwachte gerade zum Leben. ;-)

Bei herrlichem Sonnenschein blieb auch noch Zeit für Volleyball, Tischtennis, Fußball, Federball, Karten spielen und Geocaching. Beim gemeinsamen Kochen erwies sich so mancher als echter Koch und zauberte allen was Leckeres (mal mehr und mal weniger gesund) auf den Teller. Hungrig ging jedenfalls niemand in den Schlafsack.

Und, hast du Interesse das selbst mal auszuprobieren? Dann trau dich und melde dich im nächsten Jahr als Teilnehmer/in der KanuAG.


Fotos