Anmeldung für den Besuch des Gymnasiums am Bötschenberg

Die Lehrkräfte des Gymnasiums am Bötschenberg blicken auf eine jahrzehntelange Erfahrung zurück, Real-, Haupt- oder Berufsschüler/innen mit erweitertem Sekundarab­schluss I erfolgreich zum Abitur zu führen.

Das Gymnasium am Bötschenberg berichtet über diese besondere Kompetenz auf einem Infoabend am Donnerstag, 08.02.2018, 19:00 Uhr, im Raum 301 der Schule. Interessierte Schülerinnen und Schüler, die die 10. Klassen in Schulen des Landkreises Helmstedt besuchen sowie deren Eltern sind herzlich eingeladen. Gleichzeitig wird allgemein über den Aufbau der Oberstufe informiert. Insbesondere wird dabei neben den anderen Pro­filen das in weitem Umkreis einmalige Sportprofil vorgestellt. Es ermöglicht Schülerinnen und Schülern mit Sport als Schwerpunktfach das Abitur zu machen.

Gleichzeitig weist die Schule daraufhin, dass Schüler/innen des Landkreises Helmstedt, die die 10. Klassen der allgemeinbildenden Schulen besuchen und ab dem Schuljahr 2018/2019 in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe des Gymnasi­ums am Bötschenberg ein­treten und dort den schulischen Teil der Fachhoch­schulreife oder das Abitur ablegen wollen, sich bis spätestens 20.02.2018 im Sekreta­riat des Gymnasiums am Bötschenberg angemeldet haben müssen. Die Anmeldeunter­lagen dafür gibt es im Sekretariat oder unter www.gaboe.de. Auch Schüler/innen, die die Voraus­setzungen zum Schulbesuch erst am Ende des Schuljahres erfüllen, sollten sich vorsorglich anmelden. Für Fragen steht die Oberstufenkoordination telefonisch unter 05351/3992371 zur Verfügung.